Schlagwort-Archive: Neujahrsvorsätze

Jetzt komme ich zu spät…

… um euch frohe Weihnachten zu wünschen. Für mich ist das allerdings nicht schlimm. Denn Weihnachten bedeutet für mich schon seit fast zwei Jahrzehnten nicht mehr viel. Für mich ist das Neujahr viel wichtiger. Es ist für mich der Moment zurück zu schauen. Kritisch zu beurteilen was gut und was schlecht gelaufen ist und dann neue Ziele zu setzen. Nein, ich nehme mir keine Vorsätze. Ich setze mir Ziele!

Dieses Ziele setzen habe ich vor allem letztes Jahr vernachlässigt. Es fühlte sich für mich so schlecht an. Ich hab dann das Ziele setzen nachgeholt. Dieses Jahr will ich die Ziele wieder zelebrieren. Es ist einfach ein anderer Start in das Neue Jahr.

Natürlich habe ich bereits Ziele im Kopf, aber die mache ich erst mit Anbruch 2019 öffentlich. Doch vorher gibt es hier auf dem Blog noch einen Rückblick auf das 2018. Und wer weiss, vielleicht schneide ich sogar noch ein YouTube Video.

Alle jammern immer wieder dass die Zeit so schnell vergeht. Also mein Jahr war lang. Ich erlebe immer alles langsamer, wenn ich intensiv lebe, und das tue ich aktuell. Momentan sehne ich mich nach den Hallen Meetings in der Leichtathletik, obschon ich überhaupt nicht fit bin dafür. Ich weiss nicht warum, aber irgend was sagt mir, dass das gut kommt… sehr gut sogar.

Bei mir war früher der Neujahrsübergang keineswegs gemütlich. Während andere das neue Jahr anstossen und sich irgendwelche Vorsetze nahmen, die sie drei Wochen später wieder vergassen, setzte ich mein Neujahrsziel gleich um. Da es eh meist ein Sportliches Ziel war joggte ich durchs Dorf. Dieses Jahr wird es kein Joggen durchs Dorf geben. Denn ich zähle mich ja nicht mehr zu den Leistungssportlern. Aber irgendwas werde ich mir sicher einfallen lassen, um den Start richtig zu unterstreichen.

Wie sieht es bei Euch aus. Habt ihr Ziele für das neue Jahr? Und werdet ihr die Ziele auch zelebrieren?. Schreibt mal unten in die Kommentare. Es würde mich interessieren.

Werbeanzeigen