Fragwürdig: Covid-19 laut Wissenschaftlern drei mal tödlicher als die Grippe

„Corona drei mal tödlicher als die Grippe“ diese Schlagzeile geistert momentan durch die Welt Der Weltspiegel hat einen Bericht veröffentliche, wonach das Forscher belegt haben sollen.

Wie unrepräsentativ die Studie allerdings ist, sieht man, wenn man den Text liest. Als Vergleich wurden die Grippenjahre 2018 – 2020 herangezogen. Alles ausgesprochen milde Grippenjahre. Natürlich ist dann das Resultat verfälscht, wenn man nur milde Grippenjahre nimmt, und Covid-19 schaut tödlicher aus.

Ja, mich nervt es, wenn Forscher solch schlampige Arbeit leisten. noch mehr nervt mich aber, wenn die Presse auf solche Patzer nicht reagiert. Schliesslich haben die doch Wissenschaftsredaktionen, oder? Deswegen würde ich mich freuen, wenn ihr diesen Beitrag teilt.

Übrigens, ich bezweifle nicht, dass Covid-19 gefährlicher als die Grippe ist. Ich hasse nur Studien, die frisiert wurden um eine Nachricht zu verbreiten. Sorry Leute, das hat mit Wissenschaft absolut nichts zu tun!

Hier gehts zum Artikel des Tagesspiegels: Forscher vergleichen Klinik-Daten in der Schweiz: Sterberisiko bei Covid-19 dreimal höher als bei Grippe – Wissen – Tagesspiegel

2 thoughts on “Fragwürdig: Covid-19 laut Wissenschaftlern drei mal tödlicher als die Grippe

  1. Meier

    Dieser Bericht ist genauso flach wie die Behauptung selbst….17-20 hatten wir in mehreren Ländern katastophale Influenziawellen. Es sei mild stimmt schlicht nicht…das Gegenteil. Überhaupt hat Influenzia (mehrere Virenstämme) bedenkliche Ausmase erreicht.
    Ein ’saisonaler‘ Virus in 4 Wellen ?
    Komisch Pandemiewellen handeln gleich……..

    saisonale Grippe ? guter Witz

    Antworten
    1. rbircher Beitragsautor

      Bei der Studie ging es nur um die Schweiz. Und da waren 18, 19, 20 milde Jahre. 17 war agressiv, aber das wurde eben nicht mitgerechnet.

      Antworten

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .