Die Vefko Tools kurz erklärt

Ich möchte die Gelegenheit nutzen, und die Vefko Tools kurz erläutern. Vor allem möchte ich mit Euch unsere Gedankengänge teilen.

Die Vefko Tools sind in erster Linie ein Arbeitswerkzeug für Vereine. Es richtet sich vor allem an Vorstand und Funktionäre. Wir sprechen nicht von Vereinen, sondern von Gruppen. Es ist sehr gut möglich, dass ein Verein verschiedene Vefko Gruppen hat. Denkbar sind Gruppen für Vorstand, TK (in Sportvereinen), OK eines grösseren Anlasses, usw.

Admin pannel

Das da oben ist der Admin Panel. Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Usern. Admins und normale User. User müssen von einem Admin hinzugefügt werden. Es ist möglich mehrere Admins zu haben. Eine Person kann mit dem selben Nick in mehreren Gruppen sein. Der Admin Panel kann auch als eine einfache Mitgliederverwaltung gebraucht werden. Ist aber definitiv noch nicht der Weisheit letzter Schluss.

Chat

Das da oben ist der Chat… na ja, es ist nicht ganz live… denn er wird nur alle zwei Minuten aktualisiert. Wir gehen allerdings auch nicht davon aus, das Funktionäre eines Vereins nun gross online Chatten werden. Eingebaut haben wir dieses Tool, um seinen Kollegen schnell wichtige Informationen zu hinterlassen. Bei Vereinen werden Informationen zu oft nicht an alle Beteiligten weitergegeben. Dies geschieht natürlich meist nicht absichtlich, aber es ist doch nervend, wenn nicht alle den selben Informationsstand haben. Der Chat ist also für Mitteilungen gedacht wie: „Hey, Getränke sind für den Anlass XY organisiert,“ oder „Ich aktualisiere gerade die Mitgliederliste“ usw. Deswegen ist der Chat auch archiviert… nicht auf ewig aber doch einige hundert Zeilen. Wir hoffen dass damit das „hinter irgendwelchen Informationen her rennen“ ein Ende hat.

Todo

An irgend einem Morgen während der Entwicklungsphase sprachen Marc und ich über die anstehenden Arbeiten. Plötzlich meinte Marc: „Wir brauchen eine ToDo Liste.“ Auf diese Weise ist die ToDo Liste entstanden. Das schöne an der Sache, wenn man arbeiten mit Erledigt abhakt verschwinden sie nicht ganz. Das passiert nur wenn man die Aufgabe löscht. Alle anderen aufgaben bleiben im Hintergrund erhalten. Das kann einem OK eines Anlasses viel Arbeit ersparen, wenn man auf die Todos des Vorjahres zurückgreifen kann.

upload

Der Daten Upload ist ein Tool um sich Dokumente zu teilen. Wir bieten von Hause aus 1GB Speicherplatz. Für den normalen Gebrauch sollte das mehr als reichen.

Dazu gibt es noch ein Newsletter Tool wo ich vergessen habe, ein Bild zu machen. Damit kann man einen Newsletter an alle Mitglieder versenden.

So, ich hoffe, ich konnte euch mit diesem kurzen Blog zeigen, was die Vefko Tools überhaupt sind, und für was man sie brauchen kann. Die Tools findet ihr auf vefko.ch. Gerne dürft ihr auf vefko.ch verlinken oder das ganze Teilen. Ihr tut uns damit einen grossen Gefallen, Danke!

Über rbircher

1980 geboren, körperlich behindert, Programmieren, Sportler und Initiator. Nach einer 20 jährigen, sehr intensiven Sportkarriere habe ich nun mit Vefko.ch mein eigenes Startup und auch die sportliche Reise geht weiter... wenn auch nicht ganz so intensiv.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Computer, Vefko abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Vefko Tools kurz erklärt

  1. Pingback: Einfach mal machen. – Adventure Of My Lifetime

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s