Erste kleine Blessuren

Endlich komme ich wieder mal dazu, für Euch einen Blog zu schreiben. Ich bin gerade in Lauchringen in einem Hotel. Gestartet bin ich am Morgen in Neuhausen. Am Morgen hatte ich einen kleinen Sturz oder vielleicht besser „Umkipper.“ Ich wollte am Berg anfahren, und kam irgendwie nicht fort, bin dann zu spät abgestanden und kippte zur Seite.

Die Anfahrschwierigkeiten hatten vor allem mit einem Magnesium Mangel zu tun. Bei Magnesiummangel arbeiten die spastischen Muskeln stärker gegen einander und dann krieg ich nicht die volle Leistung auf die Pedale. Der Magnesiummangel wurde dann behoben. Danke an die Gäste eines kleinen Restaurants in Neuhausen. Auch dafür dass mir da (mal wieder) die Rechnung bezahlt wurde.

Dann ging es richtig los. Ich bin heute ein Teil mit Navi gefahren. Das hilft schon… manchmal. Zeitweise hat es auch recht komische Ideen. wieviel davon Bedienungsfehler ist, und wie viel Fehler beim Navi kann ich noch nicht so recht beurteilen. Ich hoffe, wir freunden uns noch etwas mehr an.

Ausser dem Anfang war die Tour heute relativ flach, und ich kam gut voran. Doch die Landschaft war nichts spektakuläres. und so gibt es nicht mal ein Photo. Die Ermüdung spüre ich langsam, doch ich möchte jetzt eigentlich noch drei Tage durchhalten, und das schöne Wetter nutzen.

Ich grüsse mal all die jenen, die mich auf der Tour kennen gelernt haben und mein Blog besuchen. Natürlich grüsse ich auch alle daheimgebliebenen. Vielleicht schreibe ich anschliessend noch einen Blog. Schliesslich habe ich nun ne Weile nichts geschrieben.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.