Motivation schlägt zurück

Nach meinem letzten Blog wurde ich gefragt, weshalb ich nicht einfach zu Hause bleibe wenn mir darum ist. Ich muss doch nicht unbedingt trainieren. Der Grund ist ganz einfach, ich habe ein Ziel, und ich kämpfe auch dafür, wenn ich gerade nicht dran glaube. Weiter machen wenn einem die Motivation und den Glauben verlässt ist hart, doch meistens ist es der Beginn eines neuen Hochs.

Die Spastik hat in den letzten Tagen so massiv nachgelassen dass es schon fast beängstigend ist. Ob es nur das Magnesium war oder den start neuer Fortschritte kann ich jetzt noch nicht sagen. Die Motivation ist auf jeden fall wieder zurück UND ICH BIN BEREIT ALLES ZU GEBEN!!!

Über rbircher

Ich bin Jahrgang 1980 und ehemaliger Sportler. Aktuell in der IT Welt unterwegs und offen für die Herausforderungen der Zukunft. Mit einer Behinderung seit Geburt (Zerebral Parese) und Lymphdrüsenkrebs 2005 -2006 habe ich schon einiges hinter mir. In diesem Blog schreibe ich über mein Leben, meine Gedanken und Ideen. Viel Spass. Ach ja, ich lebe in einem kleinen (für die Schweiz nicht so kleinen) Dorf im Bergkanton Graubünden in der Schweiz.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s