Archiv für den Monat: März 2015

Szene auf der Strasse

Hallo zusammen

Endlich habe ich eine regensichere Ausrüstung. Heute Kaufte ich eine Regen-Vollmontour von Gore. Doch mit diesen Ausrüstungen ist es wie mit den Regenschirmes. Wenn man sie dabei hat, braucht man sie nicht und umgekehrt 😉

Das war heute natürlich nicht anders. Als ich mit meiner Ausrüstung raus ging verzog sich der Regen. Na ja fast. am schluss gab es dann schon noch ein paar Tropfen, aber viel zu wenig für einen Härtetest. Das einzige was ich wirklich testen konnte, ist die Atmungsaktivität. Mit der bin ich zufrieden.

Aber eigentlich wollte ich über etwas ganz anderes schreiben. Als ich um 21 Uhr noch meine Runden drehte, sprach mich plötzlich ein mir Unbekannter Mann an. „Hallo, machst du fleissig deine Killometer? wann geht es los mit der Tour.“ Der Mann hat durch einen Nachbar von mir erfahren, und besuchte dann meinen Blog. Er fragte ziemlich schnell, ob ich Sponsoren habe. Als ich sagte, dass ich noch gar nicht gross gesucht habe. Zog er das Portmonai, drückte mir 50 Franken in die Hand und sagte: „Da, mach was gutes damit!“ Dann verabschiedete er sich und meinte, er finde es super was ich mache, und ich soll ja nicht aufgeben.

Es waren nicht so sehr die 50 Franken die mich berührten. Sehr motivierend für mich ist, dass Leute mich ohne nachfragen finanziell unterstützen wollen. Danke hiermit an den Spender. Du hast damit die Tour wohl schon um einen Tag verlängert!

Gruss Raphael

Werbeanzeigen

Startdatum für die Tour festgelegt

Hallo zusammen

Endlich ist es so weit. das Startdatum für die Tour ist festgelegt. Die Sport of Hope Tour wird am 4. April 2015 starten. Die erste Tour wird eine Mitfahrtour sein. Das heisst, man kann mich begleiten!. Wir fahren von Malans über den Rheindamm richtung Bad Ragaz und Sargans. In Sargans ist eine Pause vorgesehen. Für die die dann noch mögen und wollen geht es weiter Richtung Buchs.

Wir treffen uns um 11:00 Uhr am Bahnhof Malans. Dort gibt es Schlachtruf und abklatschen, schliesslich soll die Motivation auch mitfahren!

Die Tour findet bei jedem Wetter statt!!!

Go for it!!!
Raphael

Testfahrt im Regen mit dem Anhänger

Heute war es so weit. Ich habe den Anhänger bekommen. Es ist ein Ibex Bob. Ein Einräderiger Tourenanhänger. Erste Erfahrung, wirklich super. Er läuft sehr leicht hinterher. Man merkt kaum dass man noch etwas hinten dran hat. Nur beim Beschleunigen Bergauffahrt merkt man das zusetzliche Gewicht. Allerdings bin ich noch nicht mit schwerer Ladung gefahren. Diese Tests stehen in den kommenden Tagen an.

Somit habe ich ein wichtiges Puzzleteil für die Tour mehr. Ich bin froh, diese Frage geklährt zu haben. Nun geht es weiter mit dem Organisieren, es gibt noch ein paar Dinge zu tun.

5000 km in einem Jahr

Foto 4

Heute überschritt ich die 5000 km marke mit dem neuen Rad. Dieses habe ich seit dem April 2014. Damals sagte ich, wenn es gut läuft gibt es 4000 in einem Jahr. Wenn es 6000 gibt, könnt ihr mich als Verrückt erklären. Mal sehen, ob ihr mich als verrückt erklähren dürft.

Die Tour rückt näher

Hallo zusammen

Endlich schreibe ich hier wieder mal was. Während ich weiterhin hart trainiere, in den letzten drei Tagen waren es 140 km, laufen die Vorbereitungen. Ich habe einen Anhänger vom Typ IBEX Bob angeboten bekommen. Der soll am Wochenende ankommen. Auch ein erstes Interview für die Malanser Hauszeitung habe ich gegeben. Die Sponsorensuche Läuft und ich plane auch den Auftakt-Event hier in Malans. Das alles schlaucht ganz schön, aber macht auch glücklich.

Ich melde mich später mit mehr Infos wieder.

Gruss Raphael