Die 4000er Marke ist überschritten

Am Sonntag hatte ich nun nun endlich die 4000er Marke mit dem neuen Fahrrad überschritten. In der letzten Woche fuhr ich über 100km. Auch der Schnee konnte daran nichts ändern. Ich fand letztlich immer eine Lücke in denen die Strassen gut befahrbar waren. Kalt war es allerdings. Selten viel über dem Gefrierpunkt, oft darunter. So richtig an diese Temperaturen gewöhnt habe ich mich noch nicht, zumindest nicht für längere Distanzen. Entweder ich bin ein Weichei, oder meine Ausrüstung ist zu schlecht. Könnte sein, dass eher zweites der Fall ist. Schliesslich ist ein Trainingsanzug vielleicht nicht die optimale Ausrüstung um in diesem Wetter Fahrrad zu fahren. Aber es ist ja bereits Februar, und der Winter dürfte (hoffentlich) nicht mehr allzu lange dauern.

Meine 4500 km die ich mir vorgenommen habe, dürfte ich also bis Ende Winter erreichen.

Über rbircher

Ich bin Jahrgang 1980 und ehemaliger Sportler. Aktuell in der IT Welt unterwegs und offen für die Herausforderungen der Zukunft. Mit einer Behinderung seit Geburt (Zerebral Parese) und Lymphdrüsenkrebs 2005 -2006 habe ich schon einiges hinter mir. In diesem Blog schreibe ich über mein Leben, meine Gedanken und Ideen. Viel Spass. Ach ja, ich lebe in einem kleinen (für die Schweiz nicht so kleinen) Dorf im Bergkanton Graubünden in der Schweiz.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s